Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Brandeinsatz in Fachwerkhaus

Datum: 02.12.2010
Uhrzeit: 20:54
Autor: M.Wolf

Ort: Lohmar - Oberstehöhe

Klickvergrößerung

Einsatzstelle

Einsatzstelle

Bereistellungsraum

Alarmierte Einheiten:

- Löschzug Lohmar

- Löschgruppe Scheiderhöhe

- Löschzug Wahlscheid

 

Es ist Donnerstag der 02.12.2010. Der Löschzug Wahlscheid ist zu einem regulären Übungstermin zusammengekommen. Gefahren durch elektrischen Strom, im speziellen Photovoltaikanlagen sollten behandelt werden, als gegen 20:54 die Sirene über dem Schulungsraum anläuft.

In der Ortslage Oberstehöhe war ein Zimmerbrand mit einer unklaren Rauchentwicklung gemeldet worden.

 

Innerhalb einer Minute rückte der Löschzug Wahlscheid mit allen Einsatzfahrzeugen in voller Löschzugstärke zum Einsatz aus. Zeitgleich wurde die Wehrführung und Kräfte des Standortes Scheiderhöhe zur Unterstützung alarmiert. Aus dem Standort Lohmar wurde die Drehleiter und der Einsatzleitwagen zur Brandstelle entsendet.

 

Erste Erkundungsergebnisse bestätigten jedoch keinen Zimmerbrand sondern deuteten auf einen Kaminbrand hin.

Mit der Wärmebildkamera wurden Glutnester innerhalb einer Wand eines Fachwerkhauses ausgemacht.

 

Bei minus 9 Grad Celsius gingen die Einsatzkräfte unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Klaus Boddenberg äußerst behutsam vor und legten Ihre Schläuche nur vorsorglich aus. Der Brandherd in der Wand wurde geöffnet, das Brandgut vor Ort mit einer Kübelspritze abgelöscht und nach draußen verbracht.

 

Parallel kontrollierte ein Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz den verrauchten Dachboden über der Brandstelle.

 

Die Einsatzstelle wurde vom Bezirksschonsteinfegermeister übernommen und anschließend an die Bewohner übergeben.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Lohmar mit Drehleiter [DLK 23-12] und Einsatzleitwagen [ELW 1].

Löschgruppe Scheiderhöhe mit Tanklöschfahrzeug [TLF 16/25], Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschzug Wahlscheid mit Hilfeleistungs - Löschgruppenfahrzeug [HLF 20/16], Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6] und Schlauchwagen [SW 2000 Tr.].

Wehrführung mit Dienstwagen (KdoW).

 

Einsatzdauer ca. 2 Stunde(n).

 

ca. 50 Kameraden waren im Einsatz.

 

Weitere Kräfte:

- Polizei

- Bezirksschornsteinfergermeister

Links:

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Sonntag, 08.12.2019

    Einsätze:

    Alarmierung: 03.12.2019 | 08:55
    Ölspur
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 27.11.2019 | 18:30
    Hilfeleistung Rettungsdienst
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 24.11.2019 | 14:36
    technische Hilfeleistung
    Ort: Lohmar - Mailahn
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 23.11.2019 | 20:03
    Verkehrsunfall
    Ort: Lohmar - BAB 3
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 22.11.2019 | 11:02
    Ölspur
    Ort: Lohmar - Wahlscheid
    Klickvergrößerung