Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Neues Hilfeleistungslöschfahrzeug für den Löschzug Wahlscheid

Datum: 20.02.2018
Uhrzeit: 15:30
Autor: J.-A. Judt

Wie bereits im November des vergangenen Jahres berichtet, musste das Wahlscheider Hilfeleistungslöschfahrzeug kurzfristig ersatzbeschafft werden. Nach der Baubesprechung beim Aufbauhersteller Ziegler in Giengen an der Brenz im November erfolgte dort in den vergangenen zwei Monaten der Umbau bzw. die Anpassung der am Standort Wahlscheid spezifischen Geräte, der komplette Funkeinbau sowie die Anbringung der Kontur- und Heckwarnmarkierung.

Nachdem Ende Januar die abschließende Qualitätsabnahme des Aufbauherstellers sowie die TÜV-Abnahme abgeschlossen wurde war das Fahrzeug abholbereit. Zu Beginn der vergangenen Woche fuhren daher mehrere Mitglieder des Löschzugs Wahlscheid, der Stadtverwaltung und der Leiter der Feuerwehr Lohmar nach Giengen.

Vor Ort erfolgte zunächst die Abnahme der in Auftrag gegebenen Arbeiten sowie der Abgleich der Ausschreibungsumfänge mit dem Fahrzeug. Im Anschluss wurde dann die theoretische Einweisung in die Bedienung des Fahrzeugs sowie am Folgetag die praktische Unterweisung von z.B. der Pumpenanlage incl. Schaumzumischanlage oder der Zugeinrichtung durchgeführt. Am 13. Februar wurde das Fahrzeug nach Wahlscheid überführt, wo die Mitglieder des Löschzugs das Fahrzeug bereits erwarteten und gebührend empfingen.

Die seitdem vergangenen Tage wurden intensiv genutzt, um die am Standort Wahlscheid aktiven Maschinisten auf das neue Fahrzeug zu schulen. Dazu gehörten jeweils auch Probefahrten, um insbesondere die Bedienung des nun erstmals am Standort Wahlscheid verfügbaren automatisierten Schaltgetriebes, sowie generell das Fahrverhalten kennen zu lernen. Nach der Sonntagsübung, welche als Einsatzübung im evangelischen Altenheim Wahlscheid durchgeführt wurde, wurde das Fahrzeug abschließend in Einsatzdienst übernommen. In den kommenden Wochen sind noch weitere, kleinere Anpassungsarbeiten am Fahrzeug geplant. Zudem wird die intensive Ausbildung am Fahrzeug noch einige Wochen in Anspruch nehmen, um auch die Feinheiten des Fahrzeugs vollwertig einsetzen zu können.

Hier ein Auszug der technischen Daten des neuen Fahrzeugs:

Fahrgestell:        Mercedes Benz Atego 1529 Euro 5 mit Telligent Schaltautomatik, 4x4, 240 kW/289 PS

Aufbau:               Ziegler ALPAS-2MB Z-Cab New Generation, HLF 20  DIN 14530-27:2011-11

Besonderheiten Ausstattung:

pneumatischer Lichtmast mit 8x43 Watt LED Scheinwerfern (ingesamt 24000 Lumen); Löschwasserbehälter 2000 ltr; Normaldruckpumpe FPN 10-2000;  Schaumzumischanlage mit 120 ltr Schaumtank; Einpersonenhaspel; Zugeinrichtung 50 kN Rotzler, Typ TR030/6; Airbags in der Mannschaftskabine; 2x 2 Aufnahmen für Atemschutzgeräte in der Mannschaftskabine (ermöglicht das Ausrüsten von zwei Angriffstrupps bereits während der Anfahrt); Durchsageeinrichtung, Druckluftsignalhorn; Top-Integro LED-Blaulichtanlage;  2x LED Scheinwerfer auf Führerhaus zur direkten Ausleuchtung der Einsatzstelle vor dem Fahrzeug; LED-Umfeldbeleuchtung; Rückfahrkamera; Stromerzeuger 14 kVA mit FireCan Schnittstelle zur Steuerung vom Pumpenbedienstand; Digitalfunk; Kombination Heckklappe / Rolle and Pumpenbedienstand; Heckwarnsystem gelb blinkend; Konturmarkierung und Heckwarnmarkierung; Hygieneboard

Wappen der Stadt Lohmar:

Wappen der Stadt Lohmar

Datum:

Mittwoch, 24.10.2018

Einsätze:

Alarmierung: 14.10.2018 | 10:56
Personensuche
Ort: Lohmar - Kreuznaaf
Klickvergrößerung
Alarmierung: 12.10.2018 | 17:56
Hilfeleistung Rettungsdienst
Ort: Lohmar - Wahlscheid
Klickvergrößerung
Alarmierung: 10.10.2018 | 13:53
Verkehrsunfall
Ort: Lohmar - Donrath
Klickvergrößerung
Alarmierung: 02.10.2018 | 15:27
Ölspur
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung
Alarmierung: 01.10.2018 | 17:01
Ölspur
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung

Wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen